Badbergen: Alkohol und Drogen am Steuer

Badbergen (ots) - Ein 33-jähriger Mann befuhr am Sonntag gegen 19:30 Uhr die B68 zwischen Badbergen und Bersenbrück. Als vor seinem Chevrolet Epica ein Reh die Fahrbahn kreuzte, versuchte der Bersenbrücker auszuweichen und verlor die Kontrolle über seinen Pkw. Er geriet auf die Gegenfahrbahn, wo eine entgegenkommende Frau aus Barßel einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Die 34-jährige Fahrerin eines Opel Corsa erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die drei Insassen des Chevrolet verzichteten auf eine medizinische Behandlung. Der 33-jährige Unfallverursacher gab der Polizei gegenüber an, vor Fahrtantritt ein Bier getrunken zu haben. Ein Atemalkoholwert von mehr als 1,9 Promille ließ nicht nur auf ein einzelnes Bier schließen. Zusätzlich räumte der Mann den Konsum von Amphetamin ein. Ihm wurden auf einer Polizeidienststelle mehrere Blutproben entnommen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Die beiden Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Osnabrück Matthias Bekermann Telefon: 0541/327-2071 Mobil: 0152/09399168 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal